Ihr Diabetologe in 1160 Wien – Facharztpraxis Dr. Etemad

Diabetes mellitus – Definition:
Unter Diabetes mellitus versteht man chronische Stoffwechselerkrankungen mit entweder unzureichender Insulinbildung durch eine Autoimmunkerkrankung der Bauchspeicheldrüse (Typ 1) oder Insulinwirkung (Typ 2). Erhöhte Blutzuckerwerte sind ein gemeinsames Symptom aller PatientInnen – darum wird die Erkrankung auch Zuckerkrankheit genannt.

Neben Symptomen wie Müdigkeit und Mundtrockenheit treten bei Nichtbehandlung viel schwerwiegendere Symptome und Erkrankungen wie Sehschwäche bis Blindheit, Nierenversagen, Nervenleiden (Polyneuropathie), koronare Herzerkrankung, Arterienverengungen und Verschlüsse auf.

Diabetologe Internist Dr. Etemad in Wien - Diabetes ist behandelbar

So erkennen Sie die Symptome:

  • Ihr Blutdruck ist erhöht?
  • Sie sind abgeschlagen, kraftlos, müde?
  • Die Haut juckt?
  • Sie haben ein starkes Durstgefühl?
  • Sie müssen häufig Wasser lassen?
  • Sie haben wenig Appetit und ziemlich an Gewicht verloren?
  • Ihr Mund ist trocken, sie verspüren nächtlich Wadenkrämpfe?

Wenn Sie eines oder mehrere dieser Symptome über einen längeren Zeitraum verspüren, rufen Sie uns an! Diabetes kann ganz langsam kommen oder aber akut auftreten – lassen Sie Ihre Symptome von einem Diabetologen abklären!

Rufen Sie uns an: 0650 – 655 50 30 – Ordination Dr. Etemad, Diabetologe in 1160 Wien